Aktuelles

27.10.2017 Jubiläumsveranstaltung 20 Jahre Ponte Kö e.V.

 

 

Am 27.10.2017 feierte der Verein „Ponte Kö e. V.“ in Weißenfels sein 20-jähriges Bestehen. Der Verein widmet sich der konduktiven Förderung von Kindern nach Andras Petö, einem ungarischen Arzt. Das Vokalensemble Thonkunst leitete nach den Eröffnungsreden mit einem lockeren Programm zur Einweihung des „Gartens der Sinne“ über. Gassenhauer wie „Shosholoza“, Goodnight Sweetheart“ und„Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ animierten das Publikum zum Mitsummen und Mitklatschen und stimmten auf den weiteren Teil der Feier ein.

12.10.2017 Musikalische Eröffnung der Podiumsdiskussion des Hochschulinklusionstages

Daniela Schuppener (SPORTAKUS - Projekt Sport und Medien)

"Interaktiv. Inklusiv. - Barrierefrei Sport treiben." Unter diesem Motto fand am 12.10.2017 ein Sporttag an der Sportfakultät der Uni Leipzig in der Jahnallee statt. Am Abend luden die Veranstalter zu einer Podiumsdiskussion, die von Thonkunst musikalisch eröffnet wurde.

01.09.2017 - Auftritt beim Jubiläums-Straßenfest der Diakonie am Thonberg

 

Am 1. September feierte die „Diakonie am Thonberg“ – kurz DaT – ihr 20-jähriges Jubiläum. „DaT ist prima“ stand auf den Plakaten, mit denen die Werkstatt für behinderte Menschen zu einem großen und bunten Straßenfest einlud. Auch Thonkunst traten auf der großen Open-Air-Bühne beim Straßenfest auf.
 

Bilder: Peter Reinbothe

05/2017 - Thonkunst arbeitet an einer neuen CD

 

Anfang April war Thonkunst auf Chorfahrt in Kohren-Sahlis. Lieder für eine neue CD wurden aufgenommen.

Die mittelalterliche Pfeilerbasilika St. Gangolf diente dafür als Tonstudio. Bis zum Erscheinen der neuen Scheibe ist aber noch viel zu tun. Neben dem Mixing und Mastering der Tonaufnahmen wird momentan mit Hochdruck an der Gestaltung der CD, einer neuen Website und einer Kurzdokumentation über das inklusive Vocalensemble gearbeitet.

 

Thonkunst beim Gewandhaussingen am 27.11.2016

 

Am letzten Sonntag fand im Gewandhaus Leipzig das traditionelle Gewandhaussingen statt.

Auch Thonkunst wurde eingeladen und begeisterte die zahlreichen Gäste im Foyer mit einem erlesenen Programm.

Anschließend sang Thonkunst 3 Lieder gemeinsam mit allen anderen Chören im großen Saal des Gewandhauses

Das inklusive Vocalensemble der Diakonie am Thonberg steht unter der Leitung von Jana Hellem.

„Leise rieselt der Schnee“ ist neu im Programm von Thonkunst. Am Rande der Veranstaltung sendet die Gruppe einen kleinen Videogruß und stimmt damit ein, auf einen besinnlichen 2. Advent.

 

„incoronata“ – Aufführung bei Philippus

 

Unter der Leitung von Daniel Beilschmidt, Universitätsorganist, traten am 12.09. Capella St. Pauli und Thonkunst gemeinsam auf.

Das für „incoronata“ zusammengestellte Programm war auch für die erfahrenen Sängerinnen und Sänger eine große Herausforderung.

Aber Thonkunst stand ihnen in nichts nach! Beide Gruppen verschmolzen an diesem Abend zu einer Einheit und begeisterten

ein großes Publikum.

 

Philippus erlebte schon eine Reihe besonderer Konzerte. Insbesondere die „Konzerte am Kanal“ sammeln zunehmend ein Stammpublikum. Applaus gehört auch hier zu den Anstandsregeln eines jeden Publikums. Doch ein am Ende stehendes Publikum, das die Sänger immer wieder aus der Garderobe applaudiert, gehört zu den besonderen Momenten. Dabei war die Musik für viele ungewohnt, noch mehr die szenische Interpretation. Die Sänger traten in Alltags- und Berufskleidung auf, arbeiteten, schrieben, spannten Fäden und leuchteten mit Taschenlampen in den abgedunkelten Raum und sangen, dass einem das Herz aufgeht.

 

Die Qualität des Dargebotenen dominierte so stark, dass kein Wort von Inklusion fiel. Die Integration unserer DAT-Thonkunst wurde von Musik und nicht von Worten getragen. Die Teilhabe ersangen sich alle.


Es war ein Erlebnis. Danke!

 

Wolfgang Menz
Leiter Philippus Leipzig

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Ansprechpartner Helmar Leipold
Tel. (0341) 26 77 043 | Fax (0341) 26 77 096
leipold.helmar@dat-leipzig.de

© 2017 Diakonische Leipziger gGmbH | Diakonie am Thonberg